Allgemeines

Swedish Match North Europe AB (im Folgenden „Swedish Match“ bzw. „wir“) berücksichtigt bei der Verarbeitung personenbezogener Daten den geltenden regulatorischen Rahmen und ist permanent bestrebt, Ihnen optimalen Integritätsschutz zu gewähren. Vorliegende Datenschutzerklärung versteht sich als Hilfsmittel zum Verstehen unseres Umgangs mit Ihren personenbezogenen Daten, die Sie uns übermitteln, wenn Sie beispielsweise ein Konto eröffnen oder Produkte von der Webseite www.zyn.com erwerben (mit Ausnahme der Subdomäne zyn.com/us/en/).

Wer kontrolliert Ihre personenbezogenen Daten?

Swedish Match North Europe AB, Unternehmens-Identifikationsnummer 556571-6924, SE-118 85 Stockholm, Schweden, ist verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die Sie uns übermitteln. 

Bei Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Swedish Match bitten wir Sie, sich unter customerservice@swedishmatch.com an uns zu wenden.

Zu welchen Zwecken verwendet Swedish Match Ihre personenbezogenen Daten?

Hauptsächlich verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten, um unsere Verpflichtungen Ihnen gegenüber zu erfüllen – so zum Beispiel, um Ihr Benutzerkonto zu führen, Ihre Warenbestellungen zu erledigen, Newsletter zu senden sowie Service und Support zu gewähren. Weitere Informationen über den jeweiligen Zweck und die gesetzlichen Grundlagen unserer Datenverarbeitung entnehmen Sie bitte den folgenden Darlegungen. 

Für Kunden der Webseite

Bei Bestellungen von der Webseite bitten wir Sie zum Beispiel um Ihre Personenkennzahl oder um die Angabe Ihres Alters sowie um Kontaktdaten, damit wir Ihren Auftrag bearbeiten können. Personenkennzahl und Altersangabe dienen dem Nachweis Ihrer Volljährigkeit. Die rechtliche Grundlage zur Verwendung Ihrer Personenkennzahl oder der Altersangabe liegt in unserem legitimen Interesse, erfolgt so doch der Verkauf nikotinhaltiger Produkte nur an Personen über 18 Jahre. Andere Angaben zur Person wie beispielsweise Kontaktdaten sind erforderlich, um Bestellungen zu veranlassen, Ware auszuliefern und den entsprechenden Service garantieren zu können. Die Rechtsgrundlage legitimiert Swedish Match, Daten zum Zwecke der Erfüllung Ihres Auftrags zu verwenden. Stimmen Sie bei Auftragserteilung nicht zu, von uns geforderte Informationen zu liefern, ist eine Bearbeitung der Bestellung nicht möglich. 

Swedish Match speichert auch Ihre Bestellhistorie, sinnvolle Informationen über Produkte, die Sie bestellt haben, deren Menge, Bestelldatum und Preis. Wir speichern die entsprechende Dokumentation, um Ihnen nach Auftragserteilung qualifizierte Dienstleistungen zu offerieren, mögliche Beanstandungen zu bearbeiten und bestehenden Vorschriften gerecht zu werden. Die diesbezügliche Rechtsgrundlage bildet unser legitimes Interesse, guten Service und damit die sichere Anwendung unserer Produkte zu gewährleisten sowie uns die erforderliche Expertise zu ermöglichen, unseren Verpflichtungen nachzukommen und unsere Rechte bei Eingang von Beschwerden zu wahren. Swedish Match verwendet Ihre Kontaktdaten und Ihre Bestellhistorie ebenfalls zu Marktforschungszwecken. Die Rechtsgrundlage für diese Verwendung bildet unser legitimes Interesse, Forschung zum Zwecke der Evaluierung und Optimierung unserer Produkte zu betreiben. 

Ihre personenbezogenen Daten können auch verwendet werden, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen Rechnung zu tragen, so zum Beispiel dem schwedischen Buchführungsgesetz.

Direktvermarktung
Wir nutzen Ihre Mailadresse und Bestellhistorie auch zu Vermarktungszwecken. Das Marketing besteht aus dem Versand von Newslettern und per Mail übermittelten speziellen Angeboten von Artikeln unserer Produktpalette. Sie sind berechtigt, der Verwendung personenbezogener Daten zu Vermarktungszwecken zu widersprechen, und es steht Ihnen jederzeit frei, unsere Newsletter und andere Mail-Marketingaktivitäten abzuwählen. Im Falle einer Abbestellung wenden Sie sich bitte an customerservice@swedishmatch.com oder nutzen den Abmelde-Link, der jedem Newsletter und jeder Mail beigefügt ist. Rechtsgrundlage unserer Verwendung Ihrer Mailadresse bildet unser legitimes Interesse an einer Vermarktung unserer Produkte an Bestandskunden.

Wie lange speichern wir personenbezogene Daten?
Ihre personenbezogenen Daten werden solange verwendet, wie es nötig ist, Ihren Auftrag zu bearbeiten und damit verbundene Dienstleistungen zu erbringen sowie mögliche Beanstandungen  zu handhaben und bestehenden Vorschriften zu entsprechen. Die Höchstgrenze beträgt ein Jahr nach Erteilung Ihres Auftrags, insoweit keine gesetzliche Verpflichtung zu einem längeren Speichern der Daten besteht. Unter der Bedingung, dass Sie dem Erhalt von Newslettern und anderem Mail-Marketing nicht widersprochen haben, verwenden wir Ihre Mailadresse auch für die Vermarktung ähnlicher Produkte bis zu einem Jahr nach Ihrer letzten Auftragserteilung. 

Für Personen mit Benutzerkonten

Wenn Sie ein Benutzerkonto auf der Webseite einrichten, bitten wir Sie um einige Informationen über Sie selbst, beispielsweise um Ihren Namen und Ihre Mailadresse. Wir verwenden diese personenbezogenen Daten zur Erstellung und Führung Ihres Kontos. Die Rechtsgrundlage bildet unser legitimes Interesse, Ihr Benutzerkonto einzurichten und zu verwalten. Bei einer Bestellung über Ihr Benutzerkonto gelten ebenfalls die weiter oben unter „Für Kunden“ beschriebenen Ziele und Rechtsgrundlagen. Stimmen Sie bei Eröffnung eines Kontos nicht zu, die von uns geforderten Informationen zu liefern, ist die Einrichtung eines Benutzerkontos nicht möglich. Auch in diesem Fall können Sie jedoch weiterhin Produkte von der Webseite bestellen. Sie können jederzeit „Meine Seiten“ aufrufen und die meisten der personenbezogenen Daten aktualisieren, deren Verwendung Sie zugestimmt haben.

Wir löschen Ihr Konto, wenn Sie sich nicht bei diesem angemeldet oder ein Jahr lang keinen Auftrag erteilt haben, oder wenn Sie uns nicht mitgeteilt haben, das Benutzerkonto weiterbestehen zu lassen. 

Für Abonnenten des Newsletters

Nach Ihrer Mitteilung, in den Verteiler für unseren Newsletter aufgenommen zu werden, geben Sie Ihre Mailadresse an, die dann für Vermarktungszwecke verwendet werden darf. Rechtsgrundlage dieser Verwendung bildet unser – und Ihr – legitimes Interesse, Newsletter herauszugeben und zu versenden. Sie können den Erhalt des Newsletters jederzeit kündigen, am einfachsten bei customerservice@swedishmatch.com. Sie können den Newsletter auch im darin eingefügten Link abbestellen. 

Wir werden Ihre Mailadresse augenblicklich löschen, sollten Sie Ihr Abonnement unseres Newsletters kündigen oder in anderer Art und Weise unserem Mail-Marketing widersprechen. 

Für Personen, die Kontakt zum Kundenservice aufnehmen

Wenn Sie den Kundenservice kontaktieren, verwenden wir die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten, um Ihren Auftrag zu erledigen, falls ein solcher vorliegt. Rechtsgrundlage dieser Verwendung bildet unser – und Ihr – legitimes Interesse, Ihre Bestellung zu realisieren. Ihre personenbezogenen Daten können auch verwendet werden, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen zu genügen, wie beispielsweise jenen der geltenden Verbraucherschutzrechte. Rechtsgrundlage dieser Verwendung bildet unser legitimes Interesse, guten Service zu gewährleisten. 

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer Ihrer Auftragsabwicklung und löschen die Daten, sobald der Auftrag abgeschlossen ist. 

Für Besucher der Webseite

Bei Ihrem Besuch der Webseite sammeln wir Informationen über Ihre IP-Adresse (siehe dazu Swedish Match, Information über Cookies). Beachten Sie bitte, dass bestimmte Unternehmen, die nicht zu Swedish Match gehören, beim Ihrem Besuch der Webseite ebenfalls Ihre IP-Adresse registrieren. Die Wirkungsweise solcher Drittanbieter-Cookies und Ihre Möglichkeiten, deren Anzahl zu begrenzen oder sie in Ihrem Browser zu blockieren, beschreibt Swedish Match in Information über Cookies

Wir verwenden Ihre IP-Adresse, um Verstöβe, Störungen oder Missbrauch unserer Dienstleistungen auf der Webseite zu verhindern, die Besucherstatistik der Webseite zu erfassen, die Webseite zu aktualisieren und zu verbessern sowie unsere Produkte zu vermarkten. Rechtsgrundlage dieser Verwendung bildet unser legitimes Interesse, Missbrauch zu verhindern, über eine reibungslos funktionierende Webseite zu verfügen und unsere Produkte zu vermarkten.

 

Mit wem teilen wir Ihre personenbezogenen Daten?

Swedish Match darf Ihre personenbezogenen Daten mit anderen Unternehmen innerhalb der Swedish Match Group sowie mit Kooperationspartnern teilen, so beispielsweise bei der Gewährung von IT-Service und Abonnements. Diese Empfänger verwenden Ihre personenbezogenen Daten nur in unserem Auftrag und in Übereinstimmung mit unseren Vorgaben. Swedish Match übernimmt jedwede geeigneten rechtlichen, technischen und organisatorischen Verpflichtungen, um die Sicherheit des Umgangs mit Ihren personenbezogenen Daten und einen angemessenen Grad an Sicherheit bei der Überführung oder beim Zugriff durch ausgewählte Empfänger zu gewährleisten.

Swedish Match darf Ihre personenbezogenen Daten auch an andere Unternehmen weitergeben, die Ihre persönlichen Daten unabhängig und auβerhalb unserer Kontrolle verwenden, wie zum Beispiel an solche Unternehmen, die den Transport von Waren oder die Zahlungsabwicklung handhaben. Wir teilen Ihre Information mit diesen Unternehmen ausschlieβlich deshalb, um unsere Verpflichtungen Ihnen gegenüber zu erfüllen. Bei Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an diese Unternehmen mit unabhängigen Kontrolleuren werden Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den in diesen Unternehmen geltenden Datenschutzerklärungen verwendet.

Swedish Match darf Ihre personenbezogenen Daten auch an staatliche Behörden weitergeben, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind oder der Verdacht auf eine strafbare Handlung besteht.

Wo verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?

Ihre personenbezogenen Daten werden vorrangig in der Europäischen Union (EU) und im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) verarbeitet, können aber ebenfalls in ein Land auβerhalb der EU/des EWR transferiert werden, wie zum Beispiel in die USA, wenn wir Ihre Informationen mit anderen Unternehmen innerhalb der Swedish Match Group teilen.

Swedish Match wird Ihre personenbezogenen Daten nur dann in ein Land auβerhalb der EU/des EWR transferieren, wenn es dafür rechtliche Gründe und hinreichende Garantien gibt, dass der Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten auf rechtmäβige Weise erfolgt. Ist dies der Fall, übernimmt Swedish Match jedwede geeigneten rechtlichen, technischen und organisatorischen Verpflichtungen, um die Sicherheit des Umgangs mit Ihren personenbezogenen Daten zu gewährleisten, wobei der Sicherheitsgrad dem in EU und EWR gewährten vergleichbar sein muss.

Wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie dies für den Zweck nötig ist, für den Sie Ihre Daten eingegeben haben. Weitere Informationen dazu liefern obige Ausführungen unter der jeweils geltenden Zielstellung.

Das Speichern Ihrer personenbezogenen Daten über einen längeren Zeitraum ist möglich, wenn eine rechtliche Verpflichtung besteht, die ein Verarbeiten in Übereinstimmung mit geltenden Gesetzen vorschreibt, oder wenn wir Rechtsansprüche schaffen, durchsetzen oder verteidigen wollen. 

Welche Rechte haben Sie?

Sie verfügen über besondere gesetzliche Rechte, die Sie gegen uns verwenden können. Hier folgt eine Zusammenfassung dieser Rechte.

Das Recht auf Registerzugang und -auszüge. Sie haben das Recht zu wissen, welche Ihrer personenbezogenen Daten wir verarbeiten. Auf Ihre Anfrage hin versehen wir Sie kostenlos mit  schriftlichen Informationen über unsere Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten. 

Das Recht auf Datenübertragbarkeit. Sie haben das Recht, eine Kopie Ihrer an uns übermittelten personenbezogenen Daten in geordneter, allgemein gebräuchlicher und maschinenlesbarer Form anzufordern. Vorausgesetzt, es ist technisch möglich – die Entscheidung darüber obliegt Swedish Match –, haben Sie auch das Recht auf Auskunft über den Transfer der personenbezogenen Daten an einen anderen Kontrolleur. Das Recht auf Datenübertragbarkeit bezieht sich auf personenbezogene Daten, die automatisch erfasst und verarbeitet werden, und fuβt auf einer Vereinbarung mit Ihnen. 

Das Recht auf Korrektur fehlerhafter Informationen. Sie haben das Recht, von uns die Korrektur fehlerhafter oder unvollständiger Informationen über Sie zu verlangen. Verfügen Sie über ein Benutzerkonto, können Sie sich auch in dieses einloggen und fehlerhafte personenbezogene Daten korrigieren.

Das Recht auf Löschung bestimmter Daten. Sie haben das Recht auf Anfrage zur Löschung personenbezogener Daten unter bestimmten Bedingungen, beispielsweise dann, wenn Ihre personenbezogenen Daten für die Ausführung Ihres Auftrags, für den wir die Daten anforderten, nicht mehr nötig sind, wenn Sie Widerspruch einlegen gegen das Abwägen von uns festgestellter legitimer Interessen und dem Ausbleiben Ihrer Unterstützung für unsere legitimen Interessen, wenn Sie der Verwendung personenbezogener Daten für das Direktmarketing widersprechen, wenn mit Ihren personenbezogenen Daten auf rechtswidrige Art und Weise umgegangen wurde oder wenn Ihre personenbezogenen Daten gelöscht werden müssen, um einer gesetzlichen Vorgabe zu entsprechen. 

In besonderen Fällen müssen wir trotz Ihrer Anfrage Ihre personenbezogenen Daten aufgrund von Rechtsvorschriften wie Rechnungslegungs- und Steuergesetze speichern, oder beispielsweise dann, wenn wir Daten auf Vorrat speichern müssen, um Rechtsansprüche zu schaffen, durchzusetzen oder zu verteidigen.

Das Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken. Sie haben das Recht, in besonderen Fällen eine Einschränkung unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Wenn Sie beispielsweise die Korrektheit Ihrer personenbezogenen Daten bestritten haben, können Sie den eingeschränkten Umgang mit diesen für eine bestimmte Zeit einfordern, in der wir die Möglichkeit zur Prüfung der Korrektheit Ihrer personenbezogenen Daten erhalten. 

Das Recht zur Beanstandung unserer Verarbeitung personenbezogener Daten. Sie haben das Recht, unter besonderen Umständen unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beanstanden. 

Sie haben das Recht, der Verarbeitung zu widersprechen, die auf den Rechtsgrundlagen unserer legitimen Interessen fuβt. Sollten jedoch zwingend legitime Gründe für die Verarbeitung vorliegen, die Ihren privaten Interessen übergeordnet sind, dürfen wir Ihre personenbezogenen Daten weiter verarbeiten.

Sie haben das Recht, jederzeit gegen unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für die Direktvermarktung Widerspruch einzulegen. Widersprechen Sie einer solchen Verarbeitung, werden wir ohne unangemessene Verzögerung sämtliche Direktvermarktung an Sie einstellen.

Cookies

Wir verwenden Cookies, wenn Sie unsere Webseite besuchen. Erfahren Sie mehr über unsere Nutzung von Cookies in unserer Information über Cookies.

Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde

Wollen Sie Beschwerde gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Swedish Match einlegen, haben Sie das Recht auf Klage bei einer Datenschutzbehörde. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihre nationale Datenschutzbehörde (Kontaktangaben zu Datenschutzbehörden in der EU finden Sie hier).

Bei Anfragen nach einem Registerauszug, nach Datenübertragbarkeit, Korrekturen oder Löschungen – oder bei einem Einspruch oder einer Einschränkung –, wenden Sie sich bitte an uns unter customerservice@swedishmatch.com

Wie schützen wir Ihre personenbezogenen Daten?

Swedish Match veranlasst die nötigen Sicherheitsmaβnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen. Beispielsweise verwenden wir Secure Socket Layer (SSL), ein Protokoll zur Absicherung übertragener Daten.

Links zu anderen Webseiten

Die Webseite kann Links zu anderen Webseiten enthalten. Vorliegende Datenschutzerklärung besitzt nur Gültigkeit für diese Webseite. Swedish Match trägt keine Verantwortung für die Verarbeitung personenbezogener Daten durch andere Webseiten, weshalb Sie gebeten werden, die Datenschutzrichtlinien der betreffenden Seite zu überprüfen. 

Änderungen in vorliegender Datenschutzerklärung

Swedish Match behält sich das Recht auf Änderungen in vorliegender Datenschutzerklärung vor. Jedwede Änderung ist auf der Webseite anzuzeigen.

Die jüngste Änderung in vorliegender Datenschutzerklärung erfolgte am 21. August 2019 (Version 1.4).

Produkten är tillagd till din varukorg!
Fortsätt till kassan
Produkterna är tillagda i din varukorg!
Fortsätt till kassan
Produkten kunde inte läggas till i din varukorg, slut i lager.